Hawaii Reisen

Hawaii Reisen sind sehr beliebt. Kein Wunder Hawaii ist ja auch ein echter Traum! Hawaii bietet durch seine vielen, kleinen Inseln einen sehr abwechslungsreichen Urlaub. Man hat die Möglichkeit des “Inselhoppings”, dabei werden mehrere Insel während der Hawaii Reisen besucht oder aber man entscheidet sich für einen Strandurlaub. Die vielen Lagunen Hawaii`s laden zum entspannen und relaxen ein. Man kann die hawaiianischen Inseln natürlich auch mittels einer Kreuzfahrt erkunden. Es gibt also zahlreiche Möglichkeiten einer Hawaii Reisen. Bei einem Inselhopping wird eine Urlaubszeit von 2-4 Wochen empfohlen. Wenn man eine Hawaii Reisen plant, bietet es sich an, vorher einen Stop in Kalifornien einzulegen. Von dort sind es dann nur noch läppische 5 Stunden bis Honolulu.

Hawaii Reisen

Bevor man eine Hawaii Reisen bucht sollte man wissen, was man möchte: Strandurlaub, Sightseeing oder doch lieber eine Kreuzfahrt. Ich würde jedem raten, der eine Hawaii Reisen bucht, sich vorher über sehenswerte Dinge der Inseln zu informieren. Eigentlich ist der Weg nach Hawaii für einen “Strandurlaub” zu weit. Man sollte sich wenigstens die schönsten Lagunen der Inseln ansehen. Informationen zu Sehenswürdigkeiten auf Hawaii und zu den schönsten Stränden Hawaii`s findet man auch auf dieser Seite.

Heiraten auf Hawaii

Der “Aloha State“, fünfzigster Bundesstaat der USA und für viele der schönste Fleck auf der Erde. Hawaii ist für viele Besucher und Urlauber mehr als nur ein Ort für ein paar erholsame Tage, die Insel ist ein absoluter Geheimtipp im Bereich der Ja-Wort-Sager. Die Worte „ich will“ und die Inselgruppe bilden fast schon eine Einheit. Warum nicht den schönsten Tag des Lebens auf der schönsten Inselgruppe der Welt verbringen? Verschiedene Anbieter haben sich bereits auf den so genannten Hochzeitsservice spezialisiert. Ob nun lieber einfach und simpel am Strand oder pompös und glamourös in traumhaften Hotelanlagen, in edler Garderobe oder Badelatschen, alles ist möglich. Besonders beliebt sind die traditionellen hawaiianischen Hochzeitsriten, der obligatorische Blumenkranz der bei der Zeremonie überreicht wird. So zollt man nach der Sitte den nötigen Respekt, ein Brauch der auf Hawaii hoch angesehen ist.

Eine ganz besondere Hochzeit: Heiraten auf Hawaii
heiraten auf hawaii

Bürokratisch gesehen ist die Inselgruppe ebenfalls ein Paradies. Große Behördengänge werden vorab nicht benötigt. Wichtig ist nur eine Bescheinigung, eine Legitimierung vom Staat. Diese Heiratserlaubnis ist bereits unbürokratisch für wenige Dollar erhältlich. Örtliche Helfer und Anbieter unterstützen bei der Einholung und Einreichung der Dokumente. Der Kostenpunkt liegt bei circa 60 Dollar. Gleichgeschlechtliche Hochzeiten sind offiziell nicht legalisiert, dürfen aber in einer privaten Zeremonie stattfinden.

Der Aloha State ist natürlich auch perfekte für die anschließende Hochzeitsreise geeignet. Eigentlich ist die Hochzeit die Reise selber, alles miteinander verbinden und unvergessliche Tage erleben. Romantik, Ambiente und das inseltypische Flair, Hawaii wird ewig in Erinnerung bleiben. Ob nun die Romantik auf der Hauptinsel „Hawaii County“ oder unter Palmen auf „Maui“ genießen, willkommen im Paradies. Aloha Au la Óe – Ich liebe Dich, dieser Satz klingt unter Palmen wie ein Schwur und das Glück soll ja schließlich im ordentlichen Ambiente begrüßt werden.

Vulkan Hawaii

Die hawaiianischen Inseln sind alle vulkanischen Ursprungs, abgesehen von den Korallenriffen. Zu den größten Vulkanen der Erde zählen die Schildvulkane Hawaiis. Der Mauna Kea liegt dabei an der Spitze. Er liegt 4205 m über dem Meer und 5400 m tief im Wasser. Er erreicht also eine Höhe von über 9000 m. Der Mauna Loa, nur wenige Meter tiefer, ist der wohl massivste Vulkan der Erde. Noch aktiv sind die Vulkane Mauna Loa (hawaii) und der Kilauea (Hawaii). Hualalai (Hawaii) und Haleakala (Maui) sind Vulkane, die als noch nicht erloschen angesehen werden. Der unterseeische Vulkan Loihi befindet sich 28 km südöstlich des Kilauea. Der Loihi, der jüngste Vulkan der mit der hawaiianischen Kette verbunden ist, befindet sich 969 Meter unterhalb des Meeresspiegels- er ist aktiv.

Vulkan

Hawaii-Emperor-Kette

Unter der Hawaii-Emperor-Kette versteht man eine Kette von vulkanischen Bergen, die sich im Pazifischen Ozean befinden. Die Kette setzt sich zusammen aus über 80 größeren Vulkanen, sie erstrecken sich über eine Länge von 5800 km. Die Vulkankette reicht vom Aleutengraben im Norden bis nach Hawaii.

Flug Hawaii

Ein Flug Hawaii wird von fast jeder Airline angeboten. Die Preise unterscheiden sich nach Saison. Sie liegen in der Economy Class zwischen 1049 € und 1655 €. In der Buisiness Class ist ein Flug Hawaii natürlch etwas teurer. Die Preise fangen bei 4470 € an und enden bei 5370 €. Die Preise vareiiren unter den Fluggesellschaften. Es ist wichtig sich vorher bei mehreren Airlines über die Preise zu erkundigen, um mit Glück einen Flug zu “relativ” günstigen Konditionen zu bekommen.

Flugzeug

 

Oahu – The Gathering Place

Oahu ist die drittgrößte Insel Hawaiis, auf ihr befindet sich die Hauptstadt Hawaiis: Honolulu. Es leben ca 75 % der Bevölkerung auf Oahu. Oahu gilt als Synonym für Hawaii. Sie ist die ökonomisch führende Insel Hawaiis und gilt auch als wirtschaftliches Zentrum Hawaiis. Auch die verschiedenen Kulturen kann man hier am deutlichsten erkennen. Im Süden der Insel findet man das dichtbebaute Zentrum von Honolulu und die Wolkenkratzer Waikikis während man im Norden die Bananen- und Zuckerrohrplantagen findet. Des weiteren befinden sich im Norden die Regenwälder, die Felsküsten und Badestrände und die Bergregionen. Oahu ist bekannt für seine schönen, breiten Sandstrände, für seine abgeschiedenen Buchten und Surferparadiese. Die Insel begeistert durch ihre Klippen an der Küste und ihre tiefeingeschnittenen Täler in den Bergen. Die Insel Oahu hat eine Menge zu bieten. Da sollte für jeden etaws dabei sein!

Oahu

Ausflugsziele Hawaii

Honolulu

Honolulu Zoo

Angefangen hat alles mit König David Kalakaua. Um seine Sammlung exotischer Vögel zu beherbergen richtete er ein kleines Gebiet ein. 1877 wurde dann der Park nach seiner Frau umbenannt: “Königin Kapiolani Park”. Zuerst lebten in dem Park nur exotische Vögel. Ab 1914 kamen dann auch andere Tiere hinzu. Von diesem Zeitpunkt an wuchs der Park in seiner Schönheit und Artenielfalt. Der Zoo kann jedes Jahr mit ca 750000 Besuchern rechnen. Also, ein Besuch lohnt sich!

Zoo

Diamond Head Krater

Er ist das Wahrzeichen von Honolulu. man findet den Diamond Head Krater im Südosten der Stadt. Er darf nicht nur besichtigt werden, sonder auch bestiegen. Es dauert ca 45 Minuten bis man die Aussichtsplattform des Kraters erreicht. Der Ausblick auf Honolulu und Waikikiist gigantisch! Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass der Diamond Krater ein beliebtes Ausflugsziel ist und es so zu Überfüllung kommen kann.

Maui

Strasse nach Hana

Die Straße nach Hana ist ein Muss für jeden Maui Besucher. Die Straße ist durch viele Brücken und Kurven gekennzeichnet, wobei sich hinter jeder Brücke ein neuer Ausblick zeigt. Man hat einen Ausblick auf einen tiefgrünen Regenwald, auf Wasserfälle, türkis-blaues Meer und überwucherte Seitenwälder. Man sollte für die Fahrt nach Hana einen Tagesausflug einplanen, um auch die schönen Aussichten von den Aussichtsplattformen genießen zu können. Auch auf einen vollen Tank ist zu achten, denn man hat schon mehrfach erlebt, das die Tankstellen in Hana gecshlossen haben.

Haleakala Nationalpark

Dieser Krater ist ein absolutes Muss für jeden Hawaii Besucher. Durch eine neugebaute Straße ist er auch sehr gut zu erreichen, lediglich 30 Treppen müssen noch bezwungen werden, bevor man den Ausblick einer Seehöhe von 3055 m genießen kann. Diese Ausflugsziel sollte unbedingt mit einem eigenen Auto angesteuert werden, da man sonst an die Zeiten der Ausflugsgruppe gebunden ist. So kann man in Ruhe die Aussicht von den 3 Aussichtspavillions entlang der Straße genießen. Das Ganze ist mit geringen Kosten verbunden: 10$ pro Auto (gilt für 7 Tage).

Lao Needle

Der Lao Needle ist ein vulkanischer Monolith,  er ist von üppigem Dschungel überwuchert. Ca. 370 m ragt er in die Höhe. Um den Lao Needle bewundern zu können muss man der Verlängerung der Kaahumanu Road von Wailuku etwa 5 km durch das Iso Valley folgen. Am Ende erkennt man dann schon von weitem den Lao Needle.

Malediven-Urlaub – geht das auch preiswert?

Es muß nicht immer Hawaii sein, auch andere Länder haben schöne Strände (frei nach “auch andere Mütter haben schöne Töchter)… Ein Malediven Urlaub – geht das auch preiswert oder sind die Malediven wirklich das, wofür sie bekannt sind, nämlich sauteuer?! Die Malediven sind wegen ihrer atemberaubend schönen Landschaft, der wunderbaren Strände und des guten Wetters ein beliebtes Urlaubsziel, jedoch sind die Preise meistens so hoch, dass man sich diesen Reisewunsch nicht erfüllen kann. Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit, preiswerten Urlaub auf den Malediven zu machen, ohne auf Annehmlichkeiten und Luxus des Strandurlaubs zu verzichten? Sicher ist, dass man durchaus beim Reisepreis sparen kann, wenn man einige Tipps beachtet.

Wer sich im Internet informiert oder das Reisebüro aufsucht, kann durchaus ein attraktives Angebot erhalten. Die einschlägigen Internetportale bieten einen guten Überblick über die Preise und eventuelle Rabatte. Immer wieder gibt es Aktionen, in denen man eine Nacht umsonst dazu bekommt oder einen kostenlosen Flughafentransfer – dies ist Glückssache und man sollte die Augen offen halten. Nicht immer ist aber die Pauschalreise die beste Option. Manchmal kann es von Vorteil sein, einen Rabatt direkt im Hotel zu erfragen und die Flüge selbst dazuzubuchen. Auch Frühbucherrabatte oder Last-Minute-Preise können die Reise günstiger machen. Ein weiterer Trick ist, vielleicht nicht den beliebtesten Flughafen und die beste Reisezeit zu wählen. Oftmals sind Flüge von kleineren Flughäfen abseits der Metropolen, eventuell sogar mit Umsteigen, und zu unbeliebten Zeiten wie sehr früh morgens deutlich günstiger. Für den Traumurlaub muss man diese Unannehmlichkeiten dann in Kauf nehmen.

Auch beim Hotel lässt sich sparen. Ein Stern weniger, dafür aber frisch renoviert, und man hat vielleicht sogar einen angenehmen Aufenthalt als im 5 Sterne-Hotel. Bei einem Malediven-Urlaub ist selbstverständlich der Strand das Wichtigste. Aber ein Hotel in zweiter Reihe vom Strand aus ist auch nur 2 Minuten Fußweg mehr und dabei oft günstiger. Einkalkulieren muss man natürlich auch das Essen. All inklusive oder jeden Tag essen gehen? Hier verbirgt sich ebenfalls Einsparungspotential.

Urlaub auf den Seychellen

Die Seychellen gelten weltweit aufgrund der zahlreichen Sandstrände, des klaren, azurblauen Wassers und der außergewöhnlichen Landschaft als Traumdestination. Die Inselgruppe, mit der Hauptstadt Victoria, liegt nordöstlich von Afrika im Indischen Ozean und ist via Flugzeug von Deutschland aus in ungefähr 9 Stunden direkt erreichbar. Kaum am internationalen Flughafen auf der Hauptinsel Mahé angekommen, offenbart sich jedem Urlauber sofort die einzigartige Schönheit der Inselgruppe. Es bleibt kein Grund mehr daran zu zweifeln, warum schon die ersten Seefahrer die Seychellen als „Garten Eden“ auf Erden bezeichneten. Die Republik setzt sich aus mehr als 100 kleinen Inseln zusammen und ist aufgrund des ganzjährigen, tropischen Klimas, ein hervorragendes Reiseziel zu jeder Jahreszeit. Wobei man zwischen November und März ein etwas feuchteres Klima, mit mehr Niederschlag und höheren Temperaturen vorfindet, als von Mai bis September. Egal ob segeln, tauchen, surfen, wandern oder einfach nur in der Sonne liegen, relaxen oder im Meer baden, die Seychellen bieten für jeden Urlauber den passenden Rahmen.

Traumurlaub oder die Hochzeitreise auf den Seychellen verbringen?
Obwohl man auf der Hauptinsel Mahé neben zahlreichen Stränden zum Entspannen, darunter auch der bekannteste und längste der Insel, der „Beau Vallon“ Strand, noch die größte Auswahl an Restaurants, Bars, Cafés und Hotels vorfindet, frönen viele Urlauber dem so genannten „Island Hopping“, bei dem man bis zu 16 verschiedene Inseln besuchen kann und dadurch die unterschiedlichen Charaktere der Seychellen noch besser kennen und lieben lernt. Auch für Wassersportbegeisterte bieten die Seychellen eine optimale Plattform. Die Inselgruppe zählt zu den besten Segeldestinationen weltweit und gilt gleichzeitig als wahrhaftes Paradies für Taucher. Nicht zu vergessen ist auch der Romantik-Faktor der Inselgruppe. So werden die Seychellen auch als „Inseln der Liebe“ bezeichnet und bieten optimale Voraussetzungen für Traumhochzeiten oder unvergessliche Flitterwochen.

Hawaii erleben!

Letzte Posts